Eine Einführung in den LPC1768FBD100K von NXP Semiconductors

Der LPC1768FBD100K NXP Semiconductors ist ein Cortex®-M3-Mikrocontroller für Eingebettet – Anwendungen mit hoher Integration und niedrigem Stromverbrauch bei 100MHz. Zu den Leistungsmerkmalen gehören 512 kB Flash-Speicher, 64 kB Datenspeicher, Ethernet MAC, USB Device/Host/OTG, 8-Kanal-DMA-Controller, 4 UART, 2 CAN-Kanäle, 3 SSP/SPI, 3 I2C, I2S, 8-Kanal-12-Bit-ADC, 10-Bit-DAC, motorgesteuerte PWM, Quadratur-Encoder-Schnittstelle, 4 Allzweck-Timer, 6 Allzweck-PWM-Ausgänge, Echtzeituhr mit extrem niedrigem Stromverbrauch (per Batterie) und bis zu 70 Allzweck-Eingangs- und Ausgangspins. Der LPC1768 ist Pin-kompatibel mit der 100-Pin LPC2368 Arm7™ MCU. Die Peripherie des LPC1768 von NXP Semiconductors umfasst bis zu 512kB Flash-Speicher, bis zu 64kB Datenspeicher, Ethernet MAC, Host, Device, USB-Schnittstellen, die als OTG konfiguriert werden können, 8-Kanal-Allzweck-DMA-Controller, 4 UART, 2 CAN-Kanäle, 2 SSP-Controller, SPI-Schnittstelle und 3 I2C-Schnittstellen.

 

 

Merkmale des LPC1768FBD

· ARM Cortex-M3-Prozessor (in anderen Versionen mit Frequenzen von bis zu 100 MHz). Speicher

· Der LPC1788FBD208K verfügt über eine 8-fache Speicherschutzeinheit (MPU).

· ARM Cortex-M3 Interner NVIC (Verschachtelte virtuelle Unterbrechung Steuerung).

· IAP-Funktionen (IAP) mit bis zu 512kB On-Chip-Flash-Programmspeicher, die In-System-Programmierung (ISP) und In-Application Programming (IPA) ermöglichen. Eine Kombination aus verbesserten Flash-Speicher-Beschleunigern, Flash-Speicher-Beschleunigern und Flash-Speicherplätzen auf dem lokalen Code-/Datenbus der CPU sorgt für eine hohe Code-Leistung aus dem Flash.

· Bis zu zwei 16kB SRAM-Blöcke mit unabhängigen Zugriffswegen für höheren Durchsatz. Diese SRAM-Blöcke können als Ethernet-, USB- und DMA-Speicher sowie als Allzweck-Befehls- und Datenspeicher verwendet werden. Er kann als Allzweck-Befehls- und Datenspeicher verwendet werden.

· Es handelt sich um einen 8-Kanal-Allzweck-DMA-Controller (GPDMA) auf der AHB-Multilayer-Matrix, der in SSP-, I2S-, UART-, A/D-Wandler- und D/A-Wandler-Peripherieschaltungen verwendet werden kann. Er kann für Timer-Match-Signale, GPIO und Speicher-zu-Speicher-Übertragungen verwendet werden.

· Zwischenspeicher-Übertragung

· Die mehrschichtige AHB-Matrix verbindet einen separaten Bus für jeden AHB-Master. Der AHB-Master umfasst eine CPU, einen generischen DMA-Controller, einen Ethernet-MAC und eine USB-Schnittstelle. Diese Verbindung ermöglicht eine Kommunikation ohne Arbitrierungsverzögerung, es sei denn, die beiden Master experimentieren miteinander. Eine Kommunikation ohne Arbitrierungsverzögerung ist möglich, wenn die beiden Master nicht gleichzeitig auf denselben Slave zugreifen.

Optionen für den Trace-Port

· Das Emulations-Trace-Modul unterstützt Echtzeit-Tracing.

· Vier Energiesparmodi. Vier Energiesparmethoden: Ruhezustand, tiefer Ruhezustand, Ausschalten und tiefes Ausschalten.

· 3,3 V Einzelstromversorgung (2,4 V3,6 V). Der Temperaturbereich liegt bei 40 °C85 °C.

· Vier externe Interrupteingänge können auf Flanken-/Pegelanfälligkeit eingestellt werden. Alle PORT0- und PORT2-Pins

· Ein nicht-maskierbarer Interrupt (NMI) Eingang.

· Taktausgangsfunktionen, die den Hauptoszillatortakt, den IRC-Takt, den RTC-Takt, den CPU-Takt und den USB-Takt wiedergeben.

· CPU-Takt und USB-Takt können ausgegeben werden.

· Der Wake-up-Interrupt-Controller (WIC) ermöglicht das automatische Aufwachen der CPU.

· Die CPU kann automatisch aus dem Prioritätsinterrupt aufwachen, der während des Taktstopps im Tiefschlaf auftritt.

· Optionen für die Verfolgung von Ports im Modus „Ausschalten“ und „Tiefes Ausschalten“.

· Das Emulations-Trace-Modul unterstützt Echtzeit-Tracing.

Anwendungen

eMetering: Die eMetering-Funktion dient der Messung der Helligkeit eines Motivs. Die Verschlusszeit, die Blende (F-Wert) und die ISO-Empfindlichkeit werden entsprechend der vom eingebauten Fotosensor der Kamera gemessenen Helligkeit des Motivs angepasst, um die Belichtung zu optimieren.

Beleuchtung: Es wird im Beleuchtungskreislauf verwendet

Industrielle Vernetzung: Es wird in industriellen Netzwerken verwendet, die LANs und WANs umfassen, um Daten zwischen verschiedenen Systemen im selben Gebäude zu übertragen. Ethernet ist ein Beispiel dafür.

Alarmanlagen: Es wird in Alarmanlagen verwendet. Die Alarmanlage ist ein Mechanismus, eine Ausrüstung oder ein Gerät, das dazu dient, das unbefugte Eindringen in ein Gebäude oder ein Gelände zu erkennen oder die Öffentlichkeit vor einem laufenden Raub zu warnen.

Weiße Ware: Es wird auch in Weißwaren verwendet

Motorische Kontrolle: Der LPC2368 wird auch in der Motorsteuerung eingesetzt, um absichtliche, freiwillige Bewegungen zu initiieren, anzuweisen und zu klassifizieren.

Abschließende Überlegungen

Sie müssen das beste Unternehmen auswählen, um das beste elektronische Produkt zu kaufen, wie z.B. LPC1768FBD100K. Hier bietet eines der besten Distributor für elektronische Bauelemente, UCC INDU GmbH, hochwertige Dienstleistungen, die auf die Automobil-, Medizin-, Industrie-, Automatisierungs-, Kommunikations-, Datentechnik- und Luftfahrtindustrie zugeschnitten sind. Sie können sich an UCC wenden, wenn Sie die besten elektronischen Produkte kaufen möchten. Sie können sich an sie wenden und die Qualitätsprodukte für Sie und Ihre Kunden erhalten

de_DEDeutsch