Industriell Sicherheit

Industrielle Sicherheit wird durch internationale Standards wie IEC 61508 definiert, die Werkzeuge und Sicherheitsfunktionen bereitstellen, um Risiken zu bewerten und Gefahren zu vermeiden. Systemsicherheit ist für die Sicherheit von Menschen und den Schutz der Umwelt unerlässlich. Sie gilt für alle Industriesysteme, einschließlich der automatisierten Fertigung, des Transportwesens und der Öl- und Gasindustrie.

Processing performance, integration and diagnostics

Die Anforderungen an Automatisierungssysteme entwickeln sich mit der schnell wachsenden Komplexität automatisierter Produktionslinien weiter. Es müssen mehr Daten über Ein-/Ausgabe- und andere Funktionsschnittstellen ausgetauscht werden, und die CPU-Zyklen müssen kürzer werden. Systeme sollten außerdem hochgradig synchronisiert sein und deterministisch arbeiten.

Je enger Mensch und Maschine interagieren, desto höher werden die Sicherheitsanforderungen. Sensoren und Aktuatoren müssen eine immer genauere und umfassendere Prozess- und Umgebungsüberwachung gewährleisten, während IC-Designs eine zuverlässige Leistung über breitere Betriebsbereiche liefern müssen. Verbesserte Diagnosen sind ebenfalls sehr gefragt, da sie frühere Wartungswarnungen ermöglichen und Linienstopps minimieren.

Unsere Produkte und Lösungen

Um Entwicklungs- und Zertifizierungsprozesse für sicherheitskritische Dienste und Funktionen zu erleichtern und zu beschleunigen, bietet ST eine breite Palette an Hard- und Softwarelösungen an.

Dazu gehört ein umfassender Satz zertifizierter Softwarebibliotheken und Dokumentationen für Hersteller zum Erwerb von Zertifizierungen für funktionale Sicherheit. Wir haben das Designpaket X-CUBE-STL entwickelt, um die IEC 61508 Safety Integrity Level (SIL2/SIL3)-Standards mit STM32 MCUs und MPUs zu erfüllen. ST bietet verschiedene Smart-Power-Lösungen für eine sicherere Automatisierung, einschließlich der folgenden Produktfamilien: Intelligente Leistungsschalter, einschließlich ICs mit galvanischer Trennung zum Ansteuern von Aktoren, strombegrenzte Abschlüsse, die effiziente und versorgungsfreie Digitaleingänge für intelligente Sensoren und DC/DC-Wandler implementieren, die eine genaue Versorgung ermöglichen Stromversorgung kritischer Stromkreise in sicheren Anwendungen.

ST ist ein unabhängiger Gerätehersteller, und unsere ICs werden nach modernsten Industriestandards für Halbleiterdesign und Fertigungsprozesse gebaut. Wir konzentrieren uns darauf, Kunden durch Qualitätsmanagementprozesse, Produktzuverlässigkeit, technische Leistung und Diagnosefunktionen dabei zu unterstützen, sichere Anwendungen in kürzester Zeit auf den Markt zu bringen und zu entwickeln. Unsere ausgewählten Produkte für die sichere Automatisierung sind von Behörden wie TÜV, UL und VDE zertifiziert.

Mehrere autorisierte ST-Partner, die Pionierarbeit in der funktionalen Sicherheit leisten, haben ihr spezifisches Know-how mit Software, Tools, Schulungen und anderen Dienstleistungen auf STM8- und STM32-MCUs ausgeweitet. Gemeinsam unterstützen wir Konstrukteure in allen Projektphasen, von der Abbildung der Sicherheitsanforderungen über das Hard- und Softwaredesign und die Validierung bis hin zur Zertifizierungsphase.

de_DEDeutsch